Osteopathie

Die Osteopathische Medizin ist bestrebt, Heilung zu ermöglichen, in dem die Ursachen verschiedener Funktionsstörungen gefunden und sanft korrigiert werden. Gelingt dies, so kann die Funktion wieder normal verlaufen und die dem Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte werden wirksam. Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude folgen auf natürlichem Wege.
Man unterscheidet drei Behandlungsbereiche innerhalb der osteopathischen Medizin:
  • Parietale Osteopatie zur Behandlung des Muskel-Gelenk-Systems
  • Viszerale Osteopathie zur Behandlung der inneren Organe und
  • Craniosacrale Osteopathie zur Behandlung des zentralen Steuerungssystems des Körpers, des Gehirns und seiner umgebenden Strukturen.

Entwicklung

Die Osteopathische Medizin ist ein heilkundliches System, welches Mitte des 19. Jahrhunderts durch Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) in den USA entwickelt wurde. Still suchte nach Möglichkeiten Krankheiten erfolgreich ohne Medikamente und Chirurgie zu behandeln.
Er erkannte, dass alle Erkrankungen des Menschen mit Beeinträchtigungen der Beweglichkeit und Struktur seiner Muskeln, Gelenke und Bänder im Zusammenhang stehen. Diese Beeinträchtigungen bedingen offensichtlich eine verminderte Funktionsfähigkeit der inneren Organe.
An sich würde das Wort Osteopathie - "Knochen-Leiden" ausdrücken.
Dr.Still befasste sich sehr stark mit der manuellen Behandlung der Wirbelsäule.
Dr. John Upledger entwickelte die CranioSacrale Therapie (CST) in den 70er Jahren.
Ziel von Dr. Upledger ist es, mit einem sanftem Behandlungskonzept den Patienten in seinem eigenen Gesundungsprozess zu unterstützen. Neben der CranioSacralen Therapie werden auch andere Behandlungsmethoden integriert, z.B: Somatoemotionale Entspannung (SEE).
Jean Pierre Barral ist Physiotherapeut und diplomierter Osteopath. Er begründete das Konzept der Viszeralen Manipulation. In Folge entwickelte Jean-Pierre Barral in Zusammenarbeit mit Alain Croibier, D.O., basierend auf laufenden klinische Studien, die Theorien und Techniken zur Mobilisation des Nervensystems und für die umfassende Gelenksbehandlung.
Barral ist Autor zahlreicher Bücher zu diesen Themen.
www.upledger.de
www.barral.at